alle freak-arts-kunstwerke entstehen unter dem grundgedanken des recyclings. dies gilt für die verwendeten materialien und den produktionsprozess.


so steht die fertigung unter bestmöglicher auslegung von öko-logisch!en und umweltverträglichkeits-aspekten. z.b. herstellung gern mit tageslicht, so wird lichtenergie gespart;-)

es soll nicht nur "einfach" schön sein (oder optische wirkung entfalten), hinter jedem objekt steht auch eine meta-aussage, eine botschaft, ein lächeln oder augenzwinkern.

die verwendung der computerbauteile versteht sich als hommage an die moderne office-welt.

mikroteile als realwelt-abbild. ähnlichkeiten wie zellverbindungen mit univerumstrukturen... genügend raum für fantasie und freiheit.